• gemeinnützige,  News,  Unternehmer

    Umsatzsteuerliche Einordnung von Online-Veranstaltungen etc.

    wesentliche Änderungen durch das BMF-Schreiben vom 29.04.2024 Das BMF-Schreiben vom 29. April 2024 erläutert die umsatzsteuerliche Behandlung von Online-Veranstaltungsdienstleistungen und weiteren digitalen Dienstleistungsangeboten. Hier sind die wichtigsten Punkte und Beispiele: Anwendungsbeispiele: Diese Neuregelungen zielen darauf ab, die Umsatzsteuerpraxis für digitale…

  • News,  Unternehmer

    Die E-Rechnungspflicht ab 2025

    Was Sie wissen müssen Ab dem 1. Januar 2025 tritt in Deutschland eine bedeutende Änderung im Bereich der Rechnungsstellung in Kraft: die E-Rechnungspflicht. Diese neue Regelung betrifft alle Unternehmen und öffentlichen Auftraggeber und hat das Ziel, den digitalen Wandel voranzutreiben…